News
18. Mai 2020
Steuerschrank Gasüberwachung
Unser Kunde, H. C. Starck Tungsten GmbH, ist in der Chemieindustrie ... mehr
13. Mai 2020
Schaltanlagen für ...
Die SMS group GmbH errichtet für die Ilsenburger Grobblech GmbH eine neue ... mehr
News
26. Nov 2019
Mitarbeiter-Schulung

Im Rahmen des Förderprogramms zur beruflichen Weiterbildung ... mehr

Weitere News:
  • Integrierte Pumpensteuerung für ... mehr
  • Kontaktlose induktive Ladung von E-Mobilen ... mehr
  • Sicherheitssteuerung für Kettenförderer mehr

Kombiprüfofen zur Baustoffprüfung

18. Okt 2016 | Webmaster
Kombiprüfofen zur Baustoffprüfung
Gemeinsam mit der Beroa Deutschland GmbH errichtete die EAI GmbH 2016 einen Kombiprüfofen mit 22 Brennersteckplätzen.

Hierbei kamen 10 stationäre und 6 mobile Ölbrenner zum Einsatz.

Mit diesem Prüfofen kann das Brandverhalten von Baustoffen und -teilen überprüft und dokumentiert werden. Die Brandversuche laufen nach definierten Brandprüfkurven ab. Dabei werden die Temperatur und das Druckverhalten im Ofenraum geregelt. Die Regelgüten ergeben sich hierbei aus den vorgegebenen Versuchsnormen.

Der Ofen hat in der Betriebsart Wandprüfung die Möglichkeit Wandaufbauten mit den Abmaßen von 4m x 3m bzw. 4m x 5m zu testen. In den weiteren individuellen Prüfarten steht ein Brandraum von 4m x 3m x 5m zur Verfügung.

EAI lieferte die komplette Steuer- und Regelungstechnik für diesen Ofen.

Als Steuerung kam hierbei wiederholt eine Soft-SPS (ibaLogic) mit abgesetzten Profibusstationen (Beckhoff) zum Einsatz.

Die Visualisierung wurde über ein Leitsystem der Firma Flowchief realisiert. Die Messdaten- bzw. Kameraaufzeichnungen wurden ebenfalls über ein Produkt der iba-AG erfasst, archiviert und zur nachträglichen Auswertung optimiert und angepasst. 

deutsch englisch